Beziehungscoaching und Lösungsorientierte Therapie im Chiemgau
*49 (0)8628 987966 Kontakt

Hypnose

 

Hypnose ist eine sehr wirksame Methode, um sehr schnell Veränderungen zu bewirken.  Da direkt mit dem Unterbewusstsein kommuniziert wird, können verschüttete Erlebnisse aufgearbeitet, Phobien (z.B. vor Spinnen, Höhen, Menschenansammlungen usw.)  beseitigt und alte unerwünschte Muster aufgelöst werden. Sie unterstützt beim Abnehmen und bei der Rauchentwöhnung. Ebenso können psychosomatische Beschwerden wie Migräne, chronische Schmerzen, usw. gut mit Hypnose behandelt werden .

In der Hypnose können außerdem unbewusste Stärken und vergessenen Fähigkeiten aufgedeckt und wieder verfügbar gemacht werden

Hypnose ist konzentriertes Bewusstsein

Wenn wir Hypnose hören, verbinden wir dies häufig mit Bildern von Showhypnose. Die Showhypnose, deren Ziel es zumeist ist, die Hypnose möglichst spektakulär erscheinen lassen, übermittelt, dass der Teilnehmer machtlos dem Hypnotiseur ausgeliefert ist. Dies hat jedoch mit einer therapeutischen Hypnose-Behandlung nichts zu tun.

Der Klient fällt dabei nicht in einen Schlaf, sondern er wird die Sitzung meist sehr bewusst miterleben. Er ist nicht willenlos und er verliert auch nicht die Kontrolle (wie so oft in der Showhypnose vermittelt wird). Nicht der Hypnotiseur „hypnotisiert“ den Menschen, sondern der Mensch tut es selbst, und der Therapeut begleitet ihn dabei, in einen veränderten Bewusstseinszustand tiefer Entspannung zu kommen und dabei das Unterbewusstsein zu erreichen.

Warum wirkt Hypnose? 

Ca. 95 % unserer Handlungen und unseres Denkens werden von unserem Unterbewusstsein geprägt. Unsere versteckten Glaubensmuster, Erwartungen, Blockaden, negativen Erfahrungen lassen uns wie einen Autopiloten handeln und denken (s. auch unten Dr. Lipton zum Unterbewußtsein).

Mit der Hypnose können Schichten des Unterbewusstseins erreicht werden, die normalerweise dem Bewusstsein nicht zugänglich ist. Dadurch können verdeckte Probleme bearbeitet, Glaubensätze aufgelöst und neue erwünschte Informationen verankert werden.

Vor allem in Zusammenhang mit der ebenfalls sehr effektiven Methode des EFT-Tappings ist eine sehr schnelle Lösung des Problems möglich.

Behandlung auch durch Zoom oder Skype möglich

Dr. Bruce Lipton schreibt in Biology of Beliefs über das Unterbewusstsein:

Das Unterbewusstsein ist eine programmierbare »Festplatte«, in die unsere Lebenserfahrungen abgespeichert werden. Die Programme sind fest verankerte, durch bestimmte Reize ausgelöste Verhaltensweisen. […]Beim Menschen werden die grundlegenden Verhaltensweisen, Überzeugungen und Einstellungen, die wir bei unseren Eltern beobachten, in den synaptischen Verbindungen unseres Unterbewusstseins »verdrahtet«. Sobald sie einmal fest in unserem Unterbewusstsein einprogrammiert sind, steuern sie uns für den Rest unseres Lebens – es sei denn, wir finden heraus, wie wir sie umprogrammieren* können z.B. durch Hypnose oder EFT

siehe auch